Unsere Sprösslinge

Hier finden sie Bilder unserer letzten Nachzuchten sowie alle nötigen Info's über unsere Kleinsten im Bunde



Von Geburt bis zum Auszug

Die ersten 4 Lebenswochen verbringen die Welpen mit ihrer Mutter in der Wurfkiste in ihrem eigenen Welpenzimmer. Dieser Raum ist durch ein Tierschutzgitter abgesichert, sodass die Babys ständig in Sicht- und Hörweite sind. Hier haben wir auch eine Schlafmöglichkeit für uns eingerichtet. So können wir rund um die Uhr bei unserem Nachwuchs sein. Trotz alledem sind unsere Babys noch zusätzlich 24 Stunden per Live-Cam videoüberwacht, denn auch wir müssen mal unsere Notdurft verrichten, und/oder z.B. einkaufen oder zur Schule fahren.


Wenn das Wetter es erlaubt dürfen die Welpen ab der 4. Woche auch auf den Welpenspielplatz, einem eigenen, sicheren Bereich in unserem Garten. Dort gibt es immer viel zu erleben! Diverse Spiel- und Prägeelemente sind für unsere Welpen bereitgestellt (z.B. Tunnel, verschiedene Untergründe, Versteckmöglichkeiten, Wippe & Brücke, flatternde Leintücher, raschelnde Bänder, klappernde Dosen/Flaschen,..).

 

Ab diesem Alter finden auch die ersten Besuche von Welpeninteressenten statt (nur gegen Terminvereinbarung).

 


Die Welpen werden von uns an diverse Alltagsgeräusche (z.B. Radio, Fernseher, Staubsauger, Rasenmäher, Schuss, usw.) gewöhnt. Im Zuge dessen lernen die Babys fremde Umgebung kennen, wo sie mit ihrer Mutter viel neues erleben. Besuche durch Freunde, Bekannte und Kinder jeden Alters sowie regelmäßige Besuche von den Hauskatzen und anderer Rudelmitglieder runden die Zeit der Aufzucht in unserem Hause ab. 


Neben dem Teil-Barf ( das wir von einem befreundeten ortsansässigen Fleischermeister beziehen, der seine Tiere selber züchtet und schlachtet, getreu dem Motto 'nur Regional ist optimal')

füttern wir all unseren Hunden ausschließlich das Futter von "Josera" und ziehen auch unsere Würfe damit auf. In den ersten Lebenswochen bekommen die Welpen zusätzlich zur Muttermilch feine Ziegenmilch von "Zimic" und Rindertatar. Jeder zukünftige Welpenbesitzer bekommt ein vollausgestattetes Welpenpaket von dem zuletzt gefütterten Welpenfutter mit ins neue Zuhause, dieses beinhaltet jeweils 1KG des gewohnten Futters, Spielzeug und Fütterungsempfehlungen.


Die Welpen werden bis zum Zeitpunkt der Abgabe (frühestens Ende der 8.Lebenswoche) vom Tierarzt untersucht, ausserdem erhält jeder Welpe ein vollständig ausgefülltes Gesundheitszeugnis, weiteres werden die Kleinen mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Mirkochip versehen, sowie altersgemäß geimpft. Entwurmt werden die Babys in der 2, 4, 6, 8, Woche. 

Alle neuen Welpeneltern erhalten neben dem Welpenpaket, eine Mappe in der dann, Impfpass, Gesundheitszeugnis, Ahnentafel und allgemeine Info's enthalten sind.


Da uns jeder einzelne Welpe aus unserer Zucht sehr am Herzen liegt, endet unsere Betreuung nicht nach der Abgabe. Vielmehr stehen wir unseren Welpenkäufern ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns über Anrufe, Emails, Bilder und gerne auch Besuche.

 

Als verantwortungsvolle Züchter, denen das Wohl ihrer Welpen sehr am Herzen liegt, wählen wir die neuen Besitzer sehr sorgfältig aus! Wir geben unsere Welpen nur an Menschen ab, die wir persönlich kennen lernen durften und als Bereicherung unserer 'Jungfrauen Stein' Familie sehen.


Wir züchten nur mit gesunden Tieren welche strenge Zuchtauflagen erfüllen, jedoch können wir keine Garantie abgeben, das die Nachzuchten immer frei von Krankheiten sein werden. Hier spielen neben erblichen Komponenten auch die weitere Ernährung sowie körperliche , geistige und seelische Belastung eine entscheidende Rolle.

 

Wenn sie sich also für einen Welpen aus unserer Zucht entscheiden sollten, erhalten sie einen gut vorsozialisierten und mit den bestmöglichen Anlagen ausgestatteten Welpen, der ihnen viel Freude und schöne Stunden bereiten wird.

Sie sind eingeladen, ein Teil der 'Jungfrauen Stein' Familie zu  werden